ska.zsbeta.de - DEVELOPMENT

Studiengang Bankfachwirt/-in

Jetzt durchstarten: In 15 Monaten online zum Bankfachwirt

Der Studiengang Bankfachwirt/-in ermöglicht Ihnen den anerkannten Titel "Bankfachwirt/-in"  zu erwerben. Sie lernen berufsbegleitend von zuhause und werden dabei immer von erfahrenen Dozenten online begleitet. So nehmen Sie Ihren Karriereweg selbst in die Hand und bereiten sich erfolgreich auf anspruchsvolle Aufgaben in allen Bereichen des Banken- und Finanzsektors vor.

Sie erwerben umfassendes, praxisbezogenes finanzwirtschaftliches Wissen und vertiefen Ihre Kenntnisse in einem selbst gewählten bankpraktischen Geschäftsfeld. Der staatlich anerkannte IHK-Abschluss „Geprüfte/r Bankfachwirt/-in“ eröffnet Ihnen attraktive Karrierechancen in Kreditinstituten oder im Finanzbereich vieler Branchen.

Kostenlose Informations-Webinare
In unseren kostenlosen Informations-Webinaren für Personalentwickler (Donnerstag, 12. Dezember 2019 15:00 - 16:00 Uhr) und Studieninteressierte (Mittwoch, 11. Dezember 2019 18:00 - 19:00 Uhr) informieren wir Sie schwerpunktmäßig zum neuen Studiengang Bankfachwirt/-in. Melden Sie sich gleich per Email über studium@ska.nrw oder in ecadia an. Die Zugangsdaten werden Ihnen rechtzeitig zugeschickt.

  • Kurzbeschreibung

    Zielgruppe

    Sie arbeiten im Finanzsektor - bei Sparkassen, Volksbanken, Privatbanken oder deren Verbundpartnern - und möchten den nächsten Schritt machen? Dann sind Sie bei uns richtig: Mit dem IHK-Abschluss „Bankfachwirt“ erhöhen Sie Ihre Karrierechancen!

    Abschluss und Titel

    Geprüfte/r Bankfachwirt/-in (IHK)
    optional: Bankfachwirt/-in

    IHK-Prüfung

    Zu den Prüfungsterminen

    Optional: Online-Prüfung der Akademie

    Studiendauer

    3 Semester (15 Monate)

    Voraussetzungen

    • Berufsabschluss als Bankkauffrau oder Bankkaufmann, Sparkassenkauffrau oder Sparkassenkaufmann oder
    • Kaufmännischer Beruf und zweijährige Praxiserfahrung in der Kreditwirtschaft oder
    • Vergleichbarer Kenntnisstand

    Bitte beachten Sie die Voraussetzungen zur Anmeldung zur IHK-Prüfung.

  • Studienverlauf und Inhalte

    Mit unserem innovativen, digitalen Studienmodell können Sie ortsunabhängig ohne verpflichtenden Präsenzunterricht studieren.   

    Ihr Studium beginnt mit einer Online-Eröffnungsveranstaltung, in der Sie alle Informationen zu Ihrem Studium erhalten, Ihre Ansprechpartner und einige Dozenten kennenlernen und Ihre Fragen stellen können.

    Während der drei Semester bearbeiten Sie Selbstlernmaterial, z. B. Studienskripte, Lernvideos sowie Fallstudien und Übungen. Durch regelmäßige Webinare werden Sie von erfahrenen Dozenten beim Lernen begleitet. Ihre Dozenten stehen Ihnen darüber hinaus jederzeit per E-Mail für Fragen zur Verfügung.

    Für Ihr Studium nutzen Sie eine Online-Lernplattform mit Studienbriefen, Lernvideos und weiteren hochwertigen digitalen Lernmedien. Über diese Plattform wählen Sie sich auch einfach in den Online-Unterricht ein – alles was Sie brauchen ist ein Computer/Laptop oder Tablet. 

    Die Unterrichtsveranstaltungen finden ausschließlich als Live-Online-Veranstaltungen (Webinare) in einem virtuellen Klassenraum statt. Termine für den Online-Unterricht sind i. d. R. einmal wöchentlich dienstags oder mittwochs von 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr oder samstags von 9:30 Uhr bis 11:00 Uhr. Im Juli sowie zwischen dem 23. Dezember und 2. Januar ist i. d. R. unterrichtsfrei.

    Im 3. Semester können Sie zusätzliche Präsenz-Tutorien in Dortmund oder Köln als Vorbereitung auf die IHK-Prüfung separat buchen. So gehen Sie entspannt und optimal vorbereitet in die Prüfung.

    Ihr Studium endet mit der Prüfung zum/zur „Geprüften Bankfachwirt/-in IHK“ bei Ihrer örtlichen IHK. Optional können Sie sich zur Online-Prüfung "Bankfachwirt/-in" der Akademie anmelden.

     

  • Dozenten

    Ihre Dozenten sind Akademiker und Fachexperten aus Spezialisten- und Führungspositionen im Finanzdienstleistungssektor, die Ihnen die Studieninhalte verständlich und anschaulich vermitteln.

  • Preise

    Sofern Sie Fördermittel beantragen können (z. B. Aufstiegs-BAföG, KfW-Darlehen oder sonstiges) oder bereits anrechnungsfähige Studiengänge besucht haben (z. B. Studiengang Sparkassenfachwirt/-in für Kundenberatung), so kann sich der Gesamtpreis je nach Förderung und Anrechnung reduzieren. Nähere Informationen erteilen Ihnen gerne die Ansprechpartner der Akademie.

  • Staatliche Förderung

    Dank Aufstiegs-BAföG, KfW-Finanzierung und steuerlicher Absetzbarkeit übernehmen Sie selbst nur einen geringen Teil Ihrer Fortbildungskosten.

    In diesem Beispiel auf Basis des Preises 4.490 EUR für den Studiengang können Sie darüber hinaus den verbleibenden Betrag von knapp 1.600 EUR ggf. steuerlich geltend machen, weil Sie die Studiengebühren (abzüglich Aufstiegs-BAföG-Zuschuss) als Werbungskosten absetzen können.

    Fördermöglichkeiten von Bund und Ländern finden Sie in der Förderdatenbank des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie unter dem Suchbegriff „berufliche Weiterbildung“.

    Oft unterstützen Arbeitgeber Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beim Bankfachwirt-Studium. Fragen Sie einfach in Ihrer Personalabteilung nach. Eine Alternative zu finanziellen Zuschüssen sind Freistellungen oder Extra-Urlaubstage zum Lernen.

    Übersicht über die Fördermöglichkeiten

  • Anrechnung

    Absolventen des Studiengangs erhalten die gesamten Studienabschnitte „Fernstudiengang S-Colleg“ und „Bankbetriebliche Qualifikationen“ sowie ein Modul des Studienabschnitts „Vertriebsqualifikationen“ im Studiengang Sparkassenbetriebswirt angerechnet. Die Studiendauer im Sparkassenbetriebswirt reduziert sich dadurch um ca. 15 Monate.

    Für alle Absolventen des Studiengangs „Sparkassenfachwirt/-in für Kundenberatung“ bieten wir im Zusammenhang mit dem neuen Angebot die Möglichkeit einer schnellen und kostengünstigen „Erweiterung“: Mitarbeiter/-innen, die bereits über den Abschluss „Sparkassenfachwirt/-in für Kundenberatung“ verfügen und sich zur/zum „Bankfachwirt/-in“ anmelden, erhalten das Wahlfach (Privatkunden/Immobilien/Firmenkunden) angerechnet und verkürzen hierdurch ihre Studienzeit auf nur noch zwei Semester, also 12 Monate.

    Zum Flyer

Die Starttermine im Überblick:

4. Januar 2020 - 20. März 2021*
23. Mai 2020 - 23. August 2021

Online anmelden

Per E-Mail anmelden

*Bitte beachten Sie, dass der Starttermin zum 4. Januar 2020 bereits ausgebucht ist. Gern setzen wir Sie auf die Warteliste für diesen Termin.

Ich möchte mehr über das Online-Studium „Bankfachwirt/-in“ der Sparkassenakademie erfahren – kostenlos und unverbindlich!

Ihre Kontaktdaten

Bei Fragen sprechen Sie mich gern an:

Andreas Maserak
Andreas Maserak
Produktmanager
Betriebswirt & Bachelor
0231 22240-759